impressumKHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Pressemitteilung

Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ehrt mit dem Hammer-Preis alle zwei Jahre einen Menschen des öffentlichen Lebens, der mit Worten und Taten dem Handwerk zur Seite steht.

Mit Freude können wir mitteilen, dass der zweite Hammer-Preis an Herrn

Martin Schulz
Präsident des Europäischen Parlaments 

verliehen wird. Wir freuen uns, dass er den Preis annimmt und persönlich entgegennimmt.

Der Hammer-Preis ist mit € 5.000,- dotiert und wird durch unseren Kreishandwerksmeister Felix Harth überreicht. Das Preisgeld wird von der Mainzer Volksbank gesponsort.

Karl Kardinal Lehmann als Preisträger der letzten Verleihung wird eine Laudatio halten.

Neben den beiden Preisträgern werden wichtige Persönlichkeiten aus der Politik, dem Handwerk und der Region teilnehmen.

Korhan Ekinci, 2. Juni 2015

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Im Dialog mit dem Landrat Claus Schick Im Interesse des Unternehmerhandwerks: Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen im guten Dialog mit unserem Landrat Claus Schick und der Leiterin der Wirtschaftsförderung, Frau Angela Schneider-Braun Bericht unter: http://www.focus.de/regional/rheinland-pfalz/kreis-mainz-bingen-landrat-schick-im-dialog-mit-dem-kreishandwerk_id_6578442.html ...[mehr]
Kreishandwerksmeister Felix Harth kündigt auf Weihnachtsfeier seinen vorzeitigen Rückzug zum nächstmöglichen Wahltermin an Auf der diesjährigen Weihnachtsfeier der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen am vergangenen Freitag, den 09.12.2016 erklärte Felix Harth seinen Rückzug von seiner aktiven Tätigkeit als unser Kreishandwerksmeister. Seine aktuellen gesundheitlichen Herausforderungen erlauben keine aktive Mitwirkung in der Handwerksorganisation. Gleichzeitig erklärte Felix Harth, dass er seine Energie bündeln wird um weiterhin der Baugewerksinnung Bingen als Obermeister zur aktiven Verfügung zu stehen. Die Entscheidung darüber, wann die Kreishandwerkerschaft einen Nachfolger bestimmt und wählt überlässt der noch amtierende Kreishandwerksmeister dem Vorstand. Die nächste Gelegenheit zur Ablösung von Felix Harth durch einen Nachfolger ist die Frühjahrsdelegiertenversammlung in 2017. ...[mehr]
Ehrung der Prüfungsbesten am 25.11.2016 Auch dieses Jahr hat die Kreishandwerkerschaft wieder die Prüfungsbesten im Handwerk geehrt. Erleben Sie in vielen Bildern unsere Diesjährigen Preisträger! ...[mehr]
Weiterbildung PLUS Handwerk Seit vergangener Woche sind wir mit unserem neuen Fortbildungsprogramm für das Handwerk „WeiterbildungPLUSHandwerk“ online. Unter der Webadresse www.weiterbildungplushandwerk.de finden Sie schon jetzt zahlreiche Angebote für Handwerksunternehmer und ihre Mitarbeiter. Wir beginnen mit kostenlosen Seminaren zur Erstellung von Werkverträgen, zum Beenden von Arbeits- und Ausbildungsverträgen und weitere. Auch beginnen wir noch dieses Jahr mit unseren Schulungen zur gezielten Kundengewinnung mit unseren Kursen zur richtigen Werbung und Gestaltung der eigenen Facebookseite und der Webseite. Besuchen Sie unsere neue Webseite regelmäßig, denn das Angebot wird regelmäßig erweitert. Wir befinden uns in der Abstimmung für Ersthelferschulungen für Ihre Mitarbeiter, Kursen zur korrekten Ladungssicherung und die Qualifikation für den Staplerschein. ...[mehr]
Nachlese zur Veranstaltung Rund um die Unternehmensnachfolge In Rheinland-Pfalz stehen viele Betriebe vor einem Wechsel in der Unternehmensführung. Nicht alle davon sind bereits ausreichend auf die Übergabe vorbereitet oder haben einen geeigneten Nachfolger gefunden. Dies jedoch ist umso wichtiger, da vor allem kleine und mittelständische Betriebe oft familiengeführt sind und eine rechtzeitige und gute Vorbereitung hier auch eine Frage der Existenz darstellt. Der scheidende Unternehmer steht dabei oft vor zahlreichen Fragen: Soll das Unternehmen verkauft, vererbt oder verschenkt werden? ...[mehr]
Vorstellung des Berufsreifekurses Am Donnerstag, 17.03.2016, luden die Kreisvolkshochschule und die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ein, die Schülerinnen und Schüler des Berufsreifekurses für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge kennenzulernen. ...[mehr]
Berufsinformationsmesse (BIM) in Bingen – Impressionen Am 13.02.2016 fand die Berufsinformationsmesse (BIM) in Bingen statt. Die Messe verzeichnete einen Ausstellerrekord und hat viele Besucher, ob Jung oder Alt trotz des schlechten Wetters angelockt und bot vielfältige Information rund um die Berufe und Ausbildung im Handwerk, der Industrie und den Hochschulen. ...[mehr]
Schulung / Vortrag zur Änderung der Landesbauordnung Zum 01.01.2016 haben sich Änderungen in der Landesbauordnung ergeben. Dies nehmen wir gerne zum Anlass, kurzfristig den Startschuss für unsere Schulungsreihe zu geben. Als erste Schulungsveranstaltung ist die Teilnahme für Innungsmitglieder kostenlos. Für Nichtmitglieder berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 120,00 €. Für diesen Vortrag konnten wir Fachreferenten der Kreisverwaltung Mainz-Bingen gewinnen. ...[mehr]
Ehrung der Prüfungsbesten Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen hat am 20.11.2015 ab 19 Uhr auch dieses Jahr wieder die prüfungsbesten Auszubildenden ausgezeichnet. Die 59 Handwerker haben ihre Ausbildung mit der Note 2 oder besser abgeschlossen und wurden von Kreishandwerksmeister Felix Harth und dem Landrat Claus Schick mit einer Urkunde und Sachpreisen geehrt. ...[mehr]
Der HAMMER.Preis 2015 in Bild und Ton Am 08.10.2015 hat die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen an Herrn Martin Schulz den HAMMER.Preis 2015 vergeben. Wir haben Ihnen die besten Bilder und das Video zur Veranstaltung vorbereit. ...[mehr]
Herbstdelegiertenversammlung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Kreishandwerksmeister Felix Harth wiedergewählt – neuer stellvertretender Kreishandwerksmeister Stefan Korus gewählt – Honorarvertrag des Geschäftsführers Korhan Ekinci entfristet – Beitragserhöhung beschlossen ...[mehr]
Martin Schulz erhält den HAMMER.Preis 2015 Bei der gestrigen Veranstaltung im Gutenbergmuseum hat die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Herrn Martin Schulz mit dem HAMMER.Preis ausgezeichnet. Lesen Sie mehr und erleben Sie schon jetzt die ersten Bilder. ...[mehr]

itex gaebler IKK Sdwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR