impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Aktuelles

Nutzen Sie ab sofort unseren neuen Innungsservice mit neuen Leistungen Ihrer Kreishandwerkerschaft!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir als Kreishandwerkerschaft sind froh unseren Beitrag geleistet zu haben, damit gegenüber unseren Innungsbetrieben durch Corona keine Zwangspause verhängt wurde. Im Hintergrund haben wir als Kreishandwerkerschaft und als Innung, in Zusammenarbeit mit den Landes- & Bundesverbänden und den übrigen Handwerksverbänden, viel Arbeit für Sie geleistet. Viele Kollegen, die nicht in der Innung Mitglied sind, haben uns in den letzten Monaten kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben. Hierbei mussten wir feststellen, dass eine hohe Anzahl der Betriebe nicht über die aktuellen Protokollpflichten und Verordnungen informiert sind, bzw. diesen nicht nachkommen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice nun für alle Betriebe unseres Handwerks freigegeben. Unser Innungsservice hat die Aufgabe Ihnen zukünftig beratend zur Seite zu stehen und Sie bei der Erstellung der notwendigen Dokumentationen zu unterstützen.

Wir sind für Sie da  |  Gleich welches Thema Sie beschäftigt
Nutzen Sie unsere Servicehotline ( 06721 ) 350 87 55

Mo-Do 09.00 Uhr – 16.00 Uhr / Freitag 09.00 Uhr – 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

Hilfestellung bei der

Erstellung der aktuellen Gefährdungsbeurteilung nach SARS-Covid-19 (jedes Objekt)

Umsetzung & Dokumentation zur aktuellen Gewerbeabfallverordnung
(Protokollpflicht seit 1. August 2017)

Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse zur EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)
(Protokollpflicht seit dem 25.05.2018 auch für Kleinstbetriebe)
Bußgelder von bis zu vier Prozent des erzielten Jahresumsatzes des letzten Geschäftsjahres
Gerade zu Zeiten von „Corona“ ist die Protokollpflicht zwingend erforderlich.
Sobald kundenspezifische Daten (personenbezogen) gespeichert werden müssen die Verarbeitungsverzeichnisse erstellt, bzw. geführt werden. Dies gilt auch bei manueller Speicherung auf Karteikarten.

Die Nutzung unseres Innungsservice ist für Sie kostenlos!

Unser Innungsbeauftragter wird sich in den nächsten Monaten in allen Betrieben persönlich vorstellen.
Wir hoffen, dass Ihnen unser Service zusagt und Sie diesen umfangreich nutzen werden.

Mit handwerklichen Grüßen

Jean-Marie Manzke

Geschäftsführer

Neueste Beiträge

Neuer Innungsservice der KHS Mainz-Bingen ...[mehr]
Besondere Herausforderungen meistern Corona Maßnahmenpaket ...[mehr]
ONLINE-INFOTAG bbs.eins.mainz ...[mehr]
Textilsharing – Nutzen statt Besitzen ...[mehr]
Handwerker spenden für einen guten Zweck Wir möchten uns ganz herzlich bei den uns angeschlossenen Innungsbetrieben bedanken, die unsere Stiftung „Handwerker spenden für einen guten Zweck“ auch im Jahr 2020 mit einem Gesamtbetrag ...[mehr]
Neujahrsgrüße 2021 Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Advents- und Weihnachtszeit ist normalerweise eine Zeit des Miteinanders und der Besinnlichkeit. Dieses Jahr scheint alles anders. Wir alle haben ...[mehr]
Neujahrsgrüße 2021 Als Kreishandwerksmeister möchte ich mich an dieser Stelle bei Ihnen, für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken. Ein schwieriges und außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich ...[mehr]
Weihnachtsgrüße Ihrer Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem besonderen Jahr 2020 uns wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und ein gesegnetes und ...[mehr]
14. Corona Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Der unten aufgeführte Link führt Sie automatisch zur 14. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland Pfalz. Gültigkeit ab Mittwoch dem 16.12.2020. ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft im Dialog mit Manuel Höferlin MdB Zu Beginn dieser Woche fand ein sehr offener und fundiertet Austausch zwischen der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen und Herrn M. Höferlin, MdB statt. Das Kernthema bestand in dem Lagebericht ...[mehr]
Weihnachtsaktion der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr die Aktion „ Handwerker spenden für einen guten Zweck“ der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz angelaufen ...[mehr]
Das Handwerk und seine Organisationen ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft jetzt auch auf instagram Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen hat kürzlich einen instagram-Account eröffnet und somit ihre social-media Präsenz erweitert. Folgen Sie uns und abonnieren Sie unseren Account unter: ...[mehr]
Innungsbetrieb Glaserei & Rollladenbau Adelseck sorgt für klare Sicht in der Binger Innenstadt!!! „Wir haben schnell mal die Scheibe gewechselt“, berichten die Mitarbeiter von Lehrlingswart der Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms, Herrn A. Zaremba. ...[mehr]
Jahreshauptversammlung der Karosserie- und Fahrzeugbauer-Innung Rheinhessen Obermeister und stellvertretender Kreishandwerksmeister J. Felz, (Felz Karosserie und Lack Wörrstadt), resümiert über ein bislang sehr außergewöhnliches Geschäftsjahr 2020. „Corona ...[mehr]
Rheinhessisches Handwerk unterstützt die Polizeistiftung Rheinland-Pfalz Mainz – „Auch in Zeiten von Corona darf die Öffentlichkeits- und Unterstützungsarbeit der Stiftung nicht eingestellt werden“, berichtet stellv. Kreishandwerksmeister Jürgen Felz. Aus ...[mehr]
Das Versorgungswerk und das Handwerk – Wenn Profis Zukunft meistern Liebe Handwerkerinnen und Handwerker,    die SIGNAL IDUNA, der berufsständische Partner des Versorgungswerks des Rheinhessischen Handwerks e.V., weiß was füreinander ...[mehr]
Wir bilden weiterhin aus! Auch wenn die Corona-Krise gezeigt hat, dass manche Dinge völlig ungeplant kommen: Deine Karriere lässt sich sehr gut planen. Lass dich von keinem Virus aufhalten, mach jetzt den ersten Schritt ...[mehr]
Konjunkturpaket – Ausbildungsplätze mit staatlicher Förderung ...[mehr]
Das Versorgungswerk und das Handwerk – Wenn Profis Zukunft Meistern DAS VERSORGUNGSWERK UND DAS HANDWERK – WENN PROFIS ZUKUNFT MEISTERN ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen im Interview mit dem SWR Jürgen Felz, stellv. Kreishandwerksmeiseter und Betriebsinhaber der Fa. Karosserie und Lack Felz in Wörrstadt, im Interview mit dem Südwestrundfunk. Der Maler/Lackierer- und ...[mehr]
Antragsformulare für die Soforthilfen Die Antragsformulare für die Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen insbesondere für kleine Unternehmen und ...[mehr]
IKK Südwest entlastet Selbstständige Unbürokratische Beitragsreduzierung jetzt möglich Von der Corona-Krise sind auch Solo-Selbständige und Kleinstunternehmer ...[mehr]
Soforthilfe für Selbständige und kleine Unternehmen Die Bundesregierung bringt gerade ein Zuschussprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen bis zu 10 Mitarbeitern auf den Weg. Das Land Rheinland-Pfalz ergänzt und erweitert ...[mehr]
Coronavirus Wichtige Informationen und Hinweise für Betriebe unter folgendem Link finden Sie die wichtigsten Informationen, Hinweise sowie Ansprechpartner für Handwerksbetriebe. ...[mehr]
Aktuelle Info Sehr geehrte Mitglieder, aufgrund der aktuellen Situation und der Entwicklung der Corona-Krise möchten wir Sie über die Vorgehensweise unserer Geschäftsstelle ...[mehr]
Update Berufsbildungszentren HWK Rheinhessen In Anlehnung an die Verfügung der rheinland-pfälzischen Landesregierung hinsichtlich der Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten werden auch alle Kurs- und Prüfungsmaßnahmen in ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA