impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Binger Messe 2018

Handwerker auf der Binger Messe gut vertreten.

Vorsitzender Kreishandwerksmeister, Herr Stefan Korus und Kreishandwerksmeisterin, Frau Petra Schaller, besuchten gemeinsam mit der Landrätin des Landkreises Mainz-Bingen, Frau Dorothea Schäfer am Sonntagvormittag die Binger Messe. Insbesondere wurde über die Belange der Innungsbetriebe gesprochen und Anregungen der Innungsmitglieder entgegengenommen. Besonders ausführlich wurde über die Problematik des Fachkräftemangels gesprochen – die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen hat diese Angelegenheit mit höchster Priorität auf ihre Agenda gesetzt. Hierzu wird es zukünftig intensive Gespräche mit der Kreis- und der Landesregierung geben.

Jean-Marie Manzke, 15. Mai 2018

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Das Versorgungswerk und das Handwerk – Wenn Profis Zukunft meistern Liebe Handwerkerinnen und Handwerker,    die SIGNAL IDUNA, der berufsständische Partner des Versorgungswerks des Rheinhessischen Handwerks e.V., weiß was füreinander ...[mehr]
Wir bilden weiterhin aus! Auch wenn die Corona-Krise gezeigt hat, dass manche Dinge völlig ungeplant kommen: Deine Karriere lässt sich sehr gut planen. Lass dich von keinem Virus aufhalten, mach jetzt den ersten Schritt ...[mehr]
Konjunkturpaket – Ausbildungsplätze mit staatlicher Förderung ...[mehr]
Das Versorgungswerk und das Handwerk – Wenn Profis Zukunft Meistern DAS VERSORGUNGSWERK UND DAS HANDWERK – WENN PROFIS ZUKUNFT MEISTERN ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen im Interview mit dem SWR Jürgen Felz, stellv. Kreishandwerksmeiseter und Betriebsinhaber der Fa. Karosserie und Lack Felz in Wörrstadt, im Interview mit dem Südwestrundfunk. Der Maler/Lackierer- und ...[mehr]
Antragsformulare für die Soforthilfen Die Antragsformulare für die Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen insbesondere für kleine Unternehmen und ...[mehr]
IKK Südwest entlastet Selbstständige Unbürokratische Beitragsreduzierung jetzt möglich Von der Corona-Krise sind auch Solo-Selbständige und Kleinstunternehmer ...[mehr]
Soforthilfe für Selbständige und kleine Unternehmen Die Bundesregierung bringt gerade ein Zuschussprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen bis zu 10 Mitarbeitern auf den Weg. Das Land Rheinland-Pfalz ergänzt und erweitert ...[mehr]
Coronavirus Wichtige Informationen und Hinweise für Betriebe unter folgendem Link finden Sie die wichtigsten Informationen, Hinweise sowie Ansprechpartner für Handwerksbetriebe. ...[mehr]
Aktuelle Info Sehr geehrte Mitglieder, aufgrund der aktuellen Situation und der Entwicklung der Corona-Krise möchten wir Sie über die Vorgehensweise unserer Geschäftsstelle ...[mehr]
Update Berufsbildungszentren HWK Rheinhessen In Anlehnung an die Verfügung der rheinland-pfälzischen Landesregierung hinsichtlich der Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten werden auch alle Kurs- und Prüfungsmaßnahmen in ...[mehr]
Meisterfeier Mainz Meister und goldene Meister Mainz, den 18.02.2020 – Knapp 400 Gäste, 128 frisch geprüfte Meister – das Forum der Handwerkskammer Rheinhessen zählte zur Meisterfeier der Hörakustiker am Samstag, 15. Februar 2020, ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA