impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen spendet für „Handwerk hilft Handwerk“ an die Handwerksbetriebe im Ahrtal

Mit Unterstützung durch das Versorgungswerks des rhh. Handwerks e.V. ist es der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen möglich gewesen, eine großzügige Spende in Höhe von EUR 2.500,00 den betroffenen Kreishandwerkerschaften Ahrweiler-Mittelrhein-Rhein-Lahn zur Verfügung zu stellen. 

Den Handwerksbetrieben in der betroffenen Region, soll mit Hilfe dieser Spende, schnell und unbürokratisch geholfen werden.

Zudem hat die Kreishandwerkerschaft einen Aufruf an Ihre Innungsmitglieder gestartet, um ebenfalls über das Stiftungskonto der Kreishandwerkerschaft Mainz nochmals Spenden zu sammeln.

Unser Stiftungskonto: Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Verwendungszweck: Flutkatastrophe „Handwerk hilft Handwerk“

IBAN: DE64 5509 1200 0082 2318 03

VR Bank Alzey-Worms

Es besteht aber auch die Möglichkeit, seine Hilfsleistung über eine Internetseite unter www.fachhandwerk.de  als zentrale Anlaufstelle zur gegenseitigen Hilfe anzubieten. Dafür haben wir Ihnen die Pressemitteilung beigefügt.

Wir bedanken uns herzlich im Namen aller Innungskolleginnen- und Kollegen, die jetzt unsere Hilfe brauchen. Unter dem Motto „Das Handwerk steht zusammen“ zeigen wir, wie verbunden wir uns fühlen.

Jean-Marie Manzke, 10. August 2021

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Kreishandwerkerschaft rüstet sich für die Zukunft Am Dienstag den 24.08.2021 fand im Gebäude des Berufsbildungszentrums 2 der Handwerkskammer Rheinhessen die außerordentliche Delegiertenversammlung der KHS Mainz-Bingen statt. Thema ...[mehr]
DAS VERSORGUNGSWERK UND DAS HANDWERK – WENN PROFIS ZUKUNFT MEISTERN                             Sie fallen aus, wir springen ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft im Dialog mit der Landeshauptstadt Pandemiebedingt hat der Austausch mit dem Stadtvorstand der Stadt Mainz in diesem Jahr im Rahmen eines Online-Meetings stattgefunden. Die Kreishandwerkerschaft verzeichnet ein sehr konstruktives ...[mehr]
Delegierte der KHS Mainz-Bingen wählen Kreishandwerksmeisterin Anlässlich der Frühjahrs-Delegiertenversammlung vom 18.05.2021, informierte vors. Kreishandwerksmeister Stefan Korus, über den Rücktritt von Herrn Jürgen Felz, von seinem Ehrenamt als ...[mehr]
Sprechstunden bei der KHS Mainz-Bingen ...[mehr]
12. BIM Rheinhessen – Die digitale Berufsinformationsmesse 2021 ...[mehr]
„Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen on air“ Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus auf Sendung bei der Antenne Mainz 106.6 „CHEF ON AIR“ ...[mehr]
Bildungsministerium RLP: Web-App zur Berufsorientierung „Zukunft läuft“ ...[mehr]
Landrätin im Dialog mit Kreishandwerkerschaft KREISVERWALTUNG MAINZ-BINGEN Pressemeldung Ingelheim, 04.05.2021 Landrätin im Dialog mit ...[mehr]
Daria Eppert: Vom Modeln zum Handwerk ...[mehr]
Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ...[mehr]
Wir sind Mainz-Bingen – bereit für den Neustart ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA