impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Neujahrsempfang der KHS Mainz-Bingen 2020

Am vergangenen Sonntagvormittag öffnete die Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen in der Amtsstraße ihre Türen für den 2. Neujahrsempfang in Folge. Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus, stellvertretender Kreishandwerksmeister Jürgen Felz, sowie Geschäftsführer Jean-Marie Manzke begrüßten den Vorstand, Obermeister, Ehrenkreishandwerksmeister, Premiumpartner und Sponsoren, die Vertreter der Kammer wie auch die Oberbürgermeister und Bürgermeister recht herzlich im neuen Kalenderjahr 2020. In seiner Ansprache thematisiert Korus ganz klar die aktuellen Anliegen des regionalen Handwerks in Rheinhessen. Mit neu entwickelten Ideen, wird die Kreishandwerkerschaft auch in diesem Jahr, aktiv dem Fachkräftemangel entgegenwirken, so stellv. Kreishandwerksmeister Felz. Auch die Neumitgliederwerbung für die angeschlossenen Innungen steht ganz klar im Focus. Gleichzeitig sehen Korus und Felz die Wiedereinführung der Meisterpflicht als positive Neuerung zum Jahreswechsel. Gemäß Beschluss der Bundesregierung im Dezember 2019, wurde die „Rückvermeisterung“ in 12 Gewerken verabschiedet. Dies spricht unzweifelhaft für die Stärkung der Qualität und Qualifikation im Handwerk.  

Jean-Marie Manzke, 29. Januar 2020

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen im Interview mit dem SWR Jürgen Felz, stellv. Kreishandwerksmeiseter und Betriebsinhaber der Fa. Karosserie und Lack Felz in Wörrstadt, im Interview mit dem Südwestrundfunk. Der Maler/Lackierer- und ...[mehr]
Antragsformulare für die Soforthilfen Die Antragsformulare für die Soforthilfen des Bundes für die Gewährung von Überbrückungshilfen als Billigkeitsleistungen für „Corona-Soforthilfen insbesondere für kleine Unternehmen und ...[mehr]
IKK Südwest entlastet Selbstständige Unbürokratische Beitragsreduzierung jetzt möglich Von der Corona-Krise sind auch Solo-Selbständige und Kleinstunternehmer ...[mehr]
Soforthilfe für Selbständige und kleine Unternehmen Die Bundesregierung bringt gerade ein Zuschussprogramm für Solo-Selbstständige und Kleinunternehmen bis zu 10 Mitarbeitern auf den Weg. Das Land Rheinland-Pfalz ergänzt und erweitert ...[mehr]
Coronavirus Wichtige Informationen und Hinweise für Betriebe unter folgendem Link finden Sie die wichtigsten Informationen, Hinweise sowie Ansprechpartner für Handwerksbetriebe. ...[mehr]
Aktuelle Info Sehr geehrte Mitglieder, aufgrund der aktuellen Situation und der Entwicklung der Corona-Krise möchten wir Sie über die Vorgehensweise unserer Geschäftsstelle ...[mehr]
Update Berufsbildungszentren HWK Rheinhessen In Anlehnung an die Verfügung der rheinland-pfälzischen Landesregierung hinsichtlich der Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten werden auch alle Kurs- und Prüfungsmaßnahmen in ...[mehr]
Meisterfeier Mainz Meister und goldene Meister Mainz, den 18.02.2020 – Knapp 400 Gäste, 128 frisch geprüfte Meister – das Forum der Handwerkskammer Rheinhessen zählte zur Meisterfeier der Hörakustiker am Samstag, 15. Februar 2020, ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft besucht Meisterfeier der HWK Rheinhessen Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen gratuliert allen Meisterinnen und Meistern recht herzlich zu Ihrer Erhebung in den Meisterstand am 13.02.2020 in der Handwerkskammer Rheinhessen. ...[mehr]
Neuer Schulleiter zu Gast auf Vorstandssitzung der KHS Am Dienstag, den 11. Februar 2020, fand die 75. Vorstandssitzung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, im Karl-Ludwig Krauter Zimmer statt. Neben der aktuellen Tagesordnung, stand die ...[mehr]
Berufsinformationsmesse 2020 in Bingen Im 2-Jahres-Rhythmus wechseln sich die Städte Bingen und Ingelheim mit dem Standort der Berufsinformationsmesse ab. In diesem Jahr, wieder unter der Koordination der IHK-Rheinhessen, fand die ...[mehr]
Innungsbetriebe des Kreishandwerks unterstützen Trauernde Eltern Die erste Spende in diesem Jahr aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz wurde an den Verein Trauernde Eltern und Kinder Rhein Main überreicht. Am Donnerstag, den 6 Februar besuchten ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR EWR MVB MEVA