impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Betriebliche Praktika zur Förderung der Integration

Die als Anlage beigefügte Vereinbarung für Betriebliche Praktika zur Förderung der Integration und gegen den Arbeitskräftemangel in handwerklichen Betrieben von der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen mit dem JobCenter Mainz-Bingen abgeschlossen. Diese Vereinbarung gilt für den Landkreis Mainz-Bingen. Hiermit wurde die Möglichkeit geschaffen, einen Arbeitssuchenden unentgeltlich – bis max. 12 Wochen –  im Betrieb zu beschäftigen und zu „beschnuppern“. Diese Vereinbarung geben wir an Sie – als Innungsbetrieb – gerne weiter. Nutzen Sie die Möglichkeit, vor Abschluss eines Arbeitsvertrages, die Bewerberinnen und Bewerber näher kennenzulernen und geben Sie den Bewerberinnen und Bewerbern die Möglichkeit, sich branchenspezifische Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen, zu vertiefen oder bereits erworbene Kenntnisse zu aktualisieren oder zu ergänzen. Interessenten wenden sich bitte direkt an das JobCenter Mainz-Bingen. Die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte dem als Anlage beigefügten Schreiben. Betriebliche Praktika zur Förderung der Integration

Beate Schmidt, 30. April 2013

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA