impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

„Ein sprechender Kasten der Leben rettet!“

Ab sofort befindet sich in den Räumlichkeiten der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen / Kundencenter der IKK Südwest ein lebensrettender Defibrillator. Die Sicherheit der Kundinnen und Kunden, sowie die der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die des direkten Umfeldes ist der IKK Südwest und der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ein „Herzensanliegen“. Aus diesem Grund wurde nun zum Jahresende 2019 das Objekt in der Amtsstraße mit einem Defibrillator ausgestattet. Das Gerät kommt bei einem Herzstillstand bzw. Kammerflimmern zum Einsatz. Es ist einfach, auch von Laien zu bedienen: Per Sprachbefehl lotst es durch die Anwendung und kann so das Leben von Menschen retten, die vom plötzlichen Herztod bedroht sind. Auf diese Weise kann bei einem medizinischen Zwischenfall die Zeit bis zum Eintreffen von Rettungskräften sinnvoll überbrückt werden. Herr Daniel Volksheimer (Regionaldirektor IKK) berichtete bereits über einen ersten Zwischenfall in Mainz, bei dem der Defibrillator mit einer lebensrettenden Maßnahme zum Einsatz kam. 

 

Jean-Marie Manzke, 20. Februar 2020

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA