impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

„LAST MINUTE“ – mit Ausbildungsvertrag in die Sommerferien

Kurz vor den Sommerferien beginnt am Ausbildungsmarkt noch einmal die „heiße Phase“ und somit fand nun zum 4. Mal das Projekt der Stadt Bingen unter dem Motto: „LAST MINUTE – mit Ausbildungsvertrag in die Sommerferien“ in der Berufsbildenden Schule (BBS/Pennrichstraße) in Bingen statt. Hier hatten regionale Betriebe die Möglichkeit, zwischen 13:00 und 16:00 Uhr, ihre noch offenen Ausbildungsstellen zu präsentieren und den Dialog zu den interessierten Jugendlichen herzustellen.

 

Neben der Industrie- und Handelskammer für Rheinhessen, der Handwerkskammer Rheinhessen, der Agentur für Arbeit, sowie der Steuerberaterkammer war die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ebenfalls vertreten.

Mit 21 freien Ausbildungsstellen aus 10 unterschiedlichen Gewerken offerierte die Kreishandwerkerschaft den Besuchern ein breites Portfolio an noch zu vergebenden Ausbildungsberufen zum 1. August 2018 – mit sehr positiver Resonanz! Der Stellvertretende Kreishandwerksmeister, Herr Jürgen Felz und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Herr Jean-Marie Manzke, informierten die Jugendlichen über die Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk, stellten den Kontakt zu den Betrieben her und sichteten Bewerbungsunterlagen. Auch die Möglichkeit für ein Praktikum wurde angeboten. Das Résumé dieser Veranstaltung verzeichnet sich als durchweg positiv; nicht nur interessierte Schüler besuchten den Stand der KHS, auch externe Besucher informierten sich über Ausbildungsberufe im Handwerk.

Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ist sich nach dieser erfolgreichen Veranstaltung sicher, dass ein Großteil der zu dieser Veranstaltung gemeldeten Stellen im Handwerk besetzt werden konnte.

Jean-Marie Manzke, 19. Juni 2018

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA