impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Meisterprüfungsausschuss sucht Nachwuchs

Der Meisterprüfungsausschuss im Installateur- und Heizungsbauer- Handwerk an der HWK Rheinhessen sucht interessierte Meister, die zukünftig in unserem Team mitarbeiten möchten. Unser Ausschuss besteht derzeit aus elf Mitgliedern, die teilweise in den nächsten Jahren aus Altersgründen ausscheiden werden. Gefragt sind selbstständige und angestellte Meister, die gerne ihre Erfahrungen und Kompetenz in unser Team einbringen möchten, um das Prüfungswesen weiter zu entwickeln. Unsere Ausschussmitglieder bereiten gemeinsam in Abstimmung mit den Referenten in erster Linie die praktischen Prüfungsteile vor, derzeit bestehend aus den Installations- und Demonstrationswänden:

-Gastechnik

-Hydraulik Heizung

-Trinkwasser/Abwasser

-Solarthermie

-Mess- und Regeltechnik,

den Öl- und Gas-Heizkesseln, sowie den Schweiß-Arbeitsproben in Stahl- und Kupferrohr.

Weitere Ideen zur Prüfungsgestaltung sind ausdrücklich erwünscht und können gerne eingebracht werden. Darüber hinaus kooperiert der Ausschuss mit den Referenten der theoretischen Fachbereiche Gas, Heizung/Solar, Lüftung/Klima, Trinkwasser und Abwasser, um möglichst realistischen Lehrstoff prüfen zu können. Der zeitliche Aufwand besteht aus ca. 3 -4 Sitzungen, ca. 2 – 5 Prüfungstagen mit einem Stundenaufwand von ca. 40 – 60 Stunden. Die HWK zahlt aktuell eine Aufwandsentschädigung von 11€/Stunde zzgl. 0,35€/Fahrkilometer. Wir haben bereits im letzten Jahr der HWK eine Anhebung der Bezüge empfohlen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Meisterprüfungsausschuss im Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk

                              

Norbert Kaus                                                                         Bernd Hellwig

Merianstraße 41                                                                   Tafelgasse 16         

65462 Gustavsburg                                                               67549 Worms

Tel. 06134/609-191                                                              Tel. 06241/78147

Mobil. 0151/54888121                                                        Mobil. 0171/4446489

Mail. pn.kaus@gmx.de                                                        Mail. Fa.Bernd.Hellwig@t-online.de

 

Jean-Marie Manzke, 26. Juli 2018

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA