impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Neuer Innungsservice der KHS Mainz-Bingen

Nutzen Sie ab sofort unseren neuen Innungsservice mit neuen Leistungen Ihrer Kreishandwerkerschaft!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir als Kreishandwerkerschaft sind froh unseren Beitrag geleistet zu haben, damit gegenüber unseren Innungsbetrieben durch Corona keine Zwangspause verhängt wurde. Im Hintergrund haben wir als Kreishandwerkerschaft und als Innung, in Zusammenarbeit mit den Landes- & Bundesverbänden und den übrigen Handwerksverbänden, viel Arbeit für Sie geleistet. Viele Kollegen, die nicht in der Innung Mitglied sind, haben uns in den letzten Monaten kontaktiert und um unsere Unterstützung ersucht. Gerne haben wir hier Hilfestellungen und Rat gegeben. Hierbei mussten wir feststellen, dass eine hohe Anzahl der Betriebe nicht über die aktuellen Protokollpflichten und Verordnungen informiert sind, bzw. diesen nicht nachkommen. Aus diesem Grunde haben wir unseren Innungsservice nun für alle Betriebe unseres Handwerks freigegeben. Unser Innungsservice hat die Aufgabe Ihnen zukünftig beratend zur Seite zu stehen und Sie bei der Erstellung der notwendigen Dokumentationen zu unterstützen.

Wir sind für Sie da  |  Gleich welches Thema Sie beschäftigt
Nutzen Sie unsere Servicehotline ( 06721 ) 350 87 55

Mo-Do 09.00 Uhr – 16.00 Uhr / Freitag 09.00 Uhr – 14.00 Uhr
Ihr Innungsbeauftragter: Herr Bechara

Hilfestellung bei der

Erstellung der aktuellen Gefährdungsbeurteilung nach SARS-Covid-19 (jedes Objekt)

Umsetzung & Dokumentation zur aktuellen Gewerbeabfallverordnung
(Protokollpflicht seit 1. August 2017)

Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse zur EU-DSGVO (Datenschutzgrundverordnung)
(Protokollpflicht seit dem 25.05.2018 auch für Kleinstbetriebe)
Bußgelder von bis zu vier Prozent des erzielten Jahresumsatzes des letzten Geschäftsjahres
Gerade zu Zeiten von „Corona“ ist die Protokollpflicht zwingend erforderlich.
Sobald kundenspezifische Daten (personenbezogen) gespeichert werden müssen die Verarbeitungsverzeichnisse erstellt, bzw. geführt werden. Dies gilt auch bei manueller Speicherung auf Karteikarten.

Die Nutzung unseres Innungsservice ist für Sie kostenlos!

Unser Innungsbeauftragter wird sich in den nächsten Monaten in allen Betrieben persönlich vorstellen.
Wir hoffen, dass Ihnen unser Service zusagt und Sie diesen umfangreich nutzen werden.

Mit handwerklichen Grüßen

Jean-Marie Manzke

Geschäftsführer

Jean-Marie Manzke, 25. Januar 2021

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA