impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke

Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe

(lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu auf, auf klassische Grußkarten zu verzichten und stattdessen für wohltätige Zwecke zu spenden. Die Spendenaktion wird über die im Jahr 1972 gegründete Stiftung der Kreishandwerkerschaft realisiert, welche ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt und durch das Sozialdezernat der Landeshauptstadt Mainz verwaltet wird.

Ein Teil der Mittel aus der Auflösung der Stiftung in Höhe von 10.000 Euro wird jetzt an die Malteser Werke gespendet. Das Geld fließt in die Instandhaltung und die Ausstattung des „Spielmobils“ der Malteser Werke Mainz. Das Spielmobil ist mit zahlreichen Spielsachen ausgestattet und fährt auf Einladung vor Ort zu sozialen Einrichtungen.

Zur symbolischen Spendenübergabe kamen Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch, der vorsitzende Kreishandwerksmeister Stefan Korus und Behrouz Asadi, Leiter Migrationsbüro  Malteser Werke in Rheinland-Pfalz und Hessen, zusammen. Das Spielmobil war zu diesem Zweck auf dem Parkplatz vor dem Stadthaus Kaiserstraße geparkt.

Stefan Korus, vorsitzender Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen: „Wir sind gerne auf den Vorschlag der Stadt Mainz eingegangen, das Spielmobil der Malteser zu unterstützen, und wir sind froh, dass wir so Kindern helfen können. Mitgliedsunternehmen der Kreishandwerkerschaft haben die Förderung durch ihre Teilnahme an unserer Weihnachtsaktion ermöglicht, wofür ich allen Spenderinnen und Spendern ausdrücklich danken möchte.“

Behrouz Asadi, Leiter Migrationsbüro  Malteser Werke in Rheinland-Pfalz und Hessen: „Wir sind dankbar für die Unterstützung durch die Kreishandwerkerschaft. Das Spielmobil bringt nicht nur Kinder, sondern auch ihre Eltern zusammen. Die Kinder haben immer viel Spaß, denn an Bord des Spielmobils gibt es ganz verschiedene Spielsachen wie Spielsteine, Dreiräder, Tretroller oder Bücher und Puzzle. Nach den Einschränkungen während der Corona-Zeit werden wir jetzt wieder häufiger mit dem Spielmobil unterwegs sein und freuen uns darauf.“ Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch: „Die Malteser Werke sind für uns ein langjähriger und wichtiger Partner in der Betreuung von geflüchteten Menschen mit ihren Angeboten zur Beratung und Unterstützung. Es ist klasse, dass die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen das Projekt Spielmobil finanziell unterstützt und möchte gerne die sozialen Einrichtungen in Mainz dazu ermuntern, das Spielmobil zu sich einzuladen.“

v. l. n. r.: Dr. Lensch, Herr Asadi, Herr Korus

Beate Schmidt, 10. Oktober 2022

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]
Spendenübergabe für die Bildungsbegleitung der „Ökumenischen Flüchtlingshilfe Oberstadt e. V.“ (ÖFO) Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA