impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Spendenübergabe an die DLRG Ingelheim

In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu auf, auf klassische Grußkarten zu verzichten und stattdessen für wohltätige Zwecke zu spenden. Die Spendenaktion wird über die im Jahr 1972 gegründete Stiftung der Kreishandwerkerschaft realisiert, welche ausschließlich gemeinnützige Zwecke verfolgt und durch das Sozialdezernat der Landeshauptstadt Mainz verwaltet wird. In der Weihnachtsaktion 2021 sind auf diese Weise 2.500,00 € gesammelt worden. Die Spende kommt der DLRG Ortsgruppe Ingelheim am Rhein e. V. zugute.

Die DLRG Ortsgruppe Ingelheim schaut mittlerweile auf mehr als 70 Jahre sehr erfolgreiche Arbeit im Bereich der Wasserrettung zurück. Die Ausbildung zu sicheren Schwimmern und Rettungsschwimmern gehört neben dem Wasserrettungsdienst zu deren Aufgaben.

Neben der Rettung von Personen, stellt auch die Sicherung von Großveranstaltungen am Rhein (z. B. Rhein in Flammen) eine große Herausforderung dar. Die DLRG Ortsgruppe Ingelheim möchte auch in Zukunft diesen Aufgaben mit anderen Einheiten nachkommen.

Hierfür ist neben dem hohen Engagement der Mitglieder auch eine technische Ausstattung erforderlich. Das derzeit größte Rettungsboot der Ortsgruppe ist mittlerweile 30 Jahre alt und Zustand und Ausstattung sind nicht mehr zeitgerecht. Wirtschaftlich ist eine Überholung und technische Aufwertung nicht empfehlenswert gem. Information der Ortsgruppe.

Die Verantwortlichen der DLRG Ingelheim haben sich deshalb für einen Ersatz des bisherigen Rettungsbootes, den „Adler Karl“, entschieden. Für so ein Rettungsboot, mit den erforderlichen technischen und rettungsspezifischen Ausrüstungen, ist eine Anschaffungssumme von ca. 130.000 Euro zu veranschlagen.

Die DLRG Ingelheim ist mit ihren ca. 460 Mitgliedern natürlich nicht in der Lage, diese Anschaffung mit eigenen Mitteln zu stemmen. Fördergelder werden hierfür selbstverständlich beantragt und genutzt. Dennoch benötigt der Verein hierfür Unterstützung in Form von Spenden.

Der Vorstand der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen und das Sozialdezernat der Stadt Mainz haben gemeinsam beschlossen, mit den Spendeneinnahmen aus dem Jahr 2021 in Höhe von 2.500,00 € die DLRG Ortsgruppe Ingelheim bei der Anschaffung eines neuen Rettungsbootes zu unterstützen.

Die Spendenübergabe konnte kurzfristig, anlässlich der Jahreshauptversammlung der Ortsgruppe, am 11.06.2022 durch vorsitzenden Kreishandwerksmeister Stefan Korus erfolgen.

v. l. n. r. Bootswart Björn Bork, vors. Kreishandwerksmeister Stefan Korus, 1. Vorsitzender Christian Virnich

Beate Schmidt, 27. Juli 2022

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

KHS übergibt Spende an Stiftung Juvente für das Jugendcafé Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe am 28.10.2022 (lvb/ekö) In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre ...[mehr]
Spende an das MädchenHaus in Mainz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Wir suchen Unterstützung ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Zimmermeister-Innung Stadt- und Landkreis Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Installateur- und Heizungsbauer-Innungen Bingen / Ingelheim und Mainz ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Glaser-Innung Alzey-Bingen-Mainz-Worms ...[mehr]
Impressionen BIM am 07./08.10.2022 in Mainz Bildhauer- und Steinmetz-Innung Rheinhessen ...[mehr]
Spende an den „Wünschewagen“ des ASB-Landesverbandes Rheinland-Pfalz Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Spendenübergabe an das Spielmobil der Malteser Werke Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe (lvb)In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu ...[mehr]
Spende an das Caritas-Zentrum St. Laurentius in Ingelheim Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe der Kreishandwerkerschaft bei mehreren Weihnachtsaktionen gespendet haben, kommen jetzt dem ...[mehr]
Freisprechungsfeier Anlagenmechaniker Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik in Mainz Oliver Saling, Obermeister der Mainzer Innung und Landesinnungsmeister, begrüßte den frisch ausgelernten Nachwuchs der Innungsbezirke Mainz und Bingen / Ingelheim und beglückwünschte alle ...[mehr]
Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA