impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

04.04.2017 Stellv. Kreishandwerksmeister trifft Mainzer Baudezernentin Marianne Grosse Zum Gesprächsabend „Mittelstandsfreundliche Kommune“

Korus fordert klein- und mittelständige Handwerksunternehmen mehr zu berücksichtigen.
Im Dialog hierzu soll im Ausschreibungs- und Vergabeverfahren besonders darauf geachtet werden, dass Ausschreibungen im Fachlos- bzw. Teillosverfahren angeboten werden.
Somit können auch größere Baumaßnahmen, statt ausschließlich von Generalbauunternehmen, von klein- und mittelständigen Handwerkern ausgeführt werden.

Korhan Ekinci, 4. April 2017

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

12. BIM Rheinhessen – Die digitale Berufsinformationsmesse 2021 ...[mehr]
„Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen on air“ Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus auf Sendung bei der Antenne Mainz 106.6 „CHEF ON AIR“ ...[mehr]
Bildungsministerium RLP: Web-App zur Berufsorientierung „Zukunft läuft“ ...[mehr]
Landrätin im Dialog mit Kreishandwerkerschaft KREISVERWALTUNG MAINZ-BINGEN Pressemeldung Ingelheim, 04.05.2021 Landrätin im Dialog mit ...[mehr]
Daria Eppert: Vom Modeln zum Handwerk ...[mehr]
Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ...[mehr]
Wir sind Mainz-Bingen – bereit für den Neustart ...[mehr]
Energiespezialisten im Handwerk In Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer und der Stadtverwaltung Mainz hat die KHS Mainz-Bingen nun auch einen Sammelpunkt für unsere Energiespezialisten bereitgestellt. ...[mehr]
Mainzer Impuls ...[mehr]
HWK Rheinhessen Berufsorientierung digital #machdeinhandwerk ...[mehr]
Der Kita-Wettbewerb des Handwerks Neuer Einsendeschluss: 18.06.2021 ...[mehr]
Bierdeckelkalkulation – Mit drei Zahlen zu mehr Gewinn! Termine zu den Webinaren sind online auf weiterbildungplushandwerk.de ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA