impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Update Berufsbildungszentren HWK Rheinhessen

In Anlehnung an die Verfügung der rheinland-pfälzischen Landesregierung hinsichtlich der Schließung aller Schulen und Kindertagesstätten werden auch alle Kurs- und Prüfungsmaßnahmen in den Berufsbildungszentren der Handwerkskammer Rheinhessen ab Montag, 16. März 2020 abgesagt.

Der Publikumsverkehr ist ebenfalls eingestellt.

Dies gilt bis auf Weiteres, nach aktuellem Stand jedoch mindestens bis 19. April 2020.

Dies betrifft alle Lehrgänge der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung (ÜLU), Fort- und Weiterbildungs- sowie Meistervorbereitungskurse der Handwerkskammer Rheinhessen.

Für Teilnehmende der Weiterbildungs- und Meistervorbereitungskurse arbeiten wir an alternativen Online-Lösungen und informieren Sie zeitnah individuell.

Wir halten Sie auf unserer Website zu den aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden und bitten Sie deshalb von individuellen Anfragen zu einzelnen Kursen abzusehen. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Hinweis für Lehrlinge: Auszubildende setzen sich bitte mit ihren Ausbildungsbetrieben in Verbindung. Hier gilt die reguläre Anwesenheitspflicht in den Betrieben.

Neue Termine für Kurse werden – in Abhängigkeit der aktuellen Situation – rechtzeitig bekanntgegeben.

Dr. Michaela Naumann
Geschäftsbereichsleitung Berufsbildungszentren
Tel: 06131 9992-510 | Mobil: 0173 5370051 | Fax: 06131 9992-18 | Mail: M.Naumann@hwk.de
Robert-Koch-Straße 7 | 55129 Mainz | Deutschland

Jean-Marie Manzke, 17. März 2020

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Haben Sie Fragen? Die Kreishandwerkerschaft unterstützt Sie gerne! Digitalisierung macht es uns möglich in der kontaktlosen Zeit miteinander zu kommunizieren. Sicherlich haben Sie momentan andere Sorgen, als sich mit ...[mehr]
Neuer Innungsservice der KHS Mainz-Bingen ...[mehr]
Besondere Herausforderungen meistern Corona Maßnahmenpaket ...[mehr]
ONLINE-INFOTAG bbs.eins.mainz ...[mehr]
Textilsharing – Nutzen statt Besitzen ...[mehr]
Handwerker spenden für einen guten Zweck Wir möchten uns ganz herzlich bei den uns angeschlossenen Innungsbetrieben bedanken, die unsere Stiftung „Handwerker spenden für einen guten Zweck“ auch im Jahr 2020 mit einem Gesamtbetrag ...[mehr]
Neujahrsgrüße 2021 Liebe Kolleginnen und Kollegen, die Advents- und Weihnachtszeit ist normalerweise eine Zeit des Miteinanders und der Besinnlichkeit. Dieses Jahr scheint alles anders. Wir alle haben ...[mehr]
Neujahrsgrüße 2021 Als Kreishandwerksmeister möchte ich mich an dieser Stelle bei Ihnen, für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen bedanken. Ein schwieriges und außergewöhnliches Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich ...[mehr]
Weihnachtsgrüße Ihrer Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Wir bedanken uns für die vertrauensvolle Zusammenarbeit in diesem besonderen Jahr 2020 uns wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest und ein gesegnetes und ...[mehr]
14. Corona Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Der unten aufgeführte Link führt Sie automatisch zur 14. Corona Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland Pfalz. Gültigkeit ab Mittwoch dem 16.12.2020. ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft im Dialog mit Manuel Höferlin MdB Zu Beginn dieser Woche fand ein sehr offener und fundiertet Austausch zwischen der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen und Herrn M. Höferlin, MdB statt. Das Kernthema bestand in dem Lagebericht ...[mehr]
Weihnachtsaktion der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr die Aktion „ Handwerker spenden für einen guten Zweck“ der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz angelaufen ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA