impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Vorstellung des Berufsreifekurses

Am Donnerstag, 17.03.2016, luden die Kreisvolkshochschule und die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ein, die Schülerinnen und Schüler des Berufsreifekurses für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge kennenzulernen.


Unser Landrat, Herr Claus Schick nahm die Gelegenheit wahr, mit den Lehrerinnen und Lehrern, den Handwerksbetrieben und den Schülern ins Gespräch zu kommen und betonte nochmals, wie wichtig es für den Landkreis Mainz-Bingen sei, gute Integrationsarbeit zu leisten.


Kreishandwerksmeister Herr Felix Harth richtete sein Wort an die Schüler, denen er bei einem erfolgreichen Abschluss gute Perspektiven in einem der vielen Handwerksberufe in Aussicht stellte. Natürlich wurde auch bei der Gelegenheit die Politik dazu aufgerufen, die Hürden für die Beschäftigung von Flüchtlingen zu erleichtern, egal in welchem Status.

Im Berufsreifekurs erhalten die Flüchtlinge eine Sprachförderung und können ihren Hauptschulabschluss machen. Dazu werden sie in allen Schulfächern fachgerecht unterrichtet. Während des Berufsreifekurses gibt es verschiedenen Praktikumsphasen, bei denen die Jugendlichen in Betrieben des Kreishandwerks erste berufliche Erfahrungen sammeln können.


Herr Korhan Ekinci, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, erklärte, dass in Kürze die Betriebe angeschrieben werden. Die Betriebe erhalten die Gelegenheit, den Schülern ihre Handwerksberufe vorzustellen. Die Kreishandwerkerschaft wird gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen die Kursteilnehmer im Rahmen ihrer Praktika an die rund 1000 Betriebe vermitteln.

Alle Bilder hat wie immer unser Fotograf Julien Haas gemacht www.julien-haas.com

Korhan Ekinci, 19. März 2016

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Handwerk trifft Politik Jahresgespräch mit Ingelheimer OB Ralf Claus Vorsitzender Kreishandwerksmeister Stefan Korus freut sich, dass der traditionelle Austausch zwischen KHS und der Stadt ...[mehr]
Spendenübergabe für die Bildungsbegleitung der „Ökumenischen Flüchtlingshilfe Oberstadt e. V.“ (ÖFO) Nachstehend die Pressemitteilung der Stadt Mainz zur Spendenübergabe Mittel aus der Stiftung der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, die die Mitgliedsbetriebe ...[mehr]
MEWA – Ihr Partner fürs Handwerk Information unseres Kooperationspartners MEWA Textil-Service für Innungsbetriebe ...[mehr]
Spendenübergabe an die DLRG Ingelheim In ihrer jährlichen Weihnachtsaktion ruft die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ihre Mitglieder dazu auf, auf klassische Grußkarten zu verzichten und stattdessen für wohltätige Zwecke zu ...[mehr]
Vorständetreffen der Rheinhessischen Kreishandwerkerschaften Die Vorstandsmitglieder der Kreishandwerkerschaften Alzey-Worms und Mainz-Bingen trafen sich zum gemeinsamen Austausch. Das Format bot neben fachlichen und gewerkübergreifenden Themen, auch die ...[mehr]
Jahreshauptversammlung der SHK-Innung Mainz im Stadion von Mainz 05 Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Mainzer Installateur- & Heizungsbauer-Innung begrüßte Obermeister Oliver Saling seine Mitgliedsbetriebe in der Mewa Arena des FSV ...[mehr]
Delegiertenversammlung der KHS am 31.05.2022 Am 31.05.2022 fand die Frühjahrs-Delegiertenversammlung der KHS Mainz-Bingen in der Steinmetz-Halle der BBS II der HWK Rheinhessen statt. Neben interessanten Vorträgen der Signal Iduna und der ...[mehr]
Kostenloser Praxisworkshop „Erfolgreiche Nachwuchsgewinnung mit Social Media“ Die Anmeldung zu unserem kostenlosen Praxisworkshop erfolgt über ...[mehr]
Kostenloser Praxisworkshop „Google Unternehmensprofil – in den lokalen Suchergebnissen besser gefunden werden!“ für unsere Innungsbetriebe Die Anmeldung zu unseren kostenlosen Praxisworkshop erfolgt über ...[mehr]
Herzlichen Glückwunsch – 50 Jahre SHK-Betrieb Gundlach in Ingelheim Vors. Kreishandwerksmeister Stefan Korus und KHS-Geschäftsführer Dirk Egner freuen sich, zu diesem besonderen Anlass eine Urkunde im Namen der Installateur- und Heizungsbauer-Innung Bingen / ...[mehr]
BIM in Bingen Über 400 junge Menschen waren am 02.04.2022 bei der BIM in Bingen in der Berufsbildenden Schule. Knapp 60 Aussteller informierten die interessierten Jugendlichen zur beruflichen Aus- und ...[mehr]
Handwerk beteiligt sich am Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz Teilnahme am Festumzug und großes Get together des Handwerks Handwerkskammer, Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen und die Innungen der Region planen eine gemeinsame ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR Beinbrech MVB MEVA