impressum | Datenschutz KHS Mainz-Bingen

KHS Mainz-Bingen

Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen

Vorstellung des Berufsreifekurses

Am Donnerstag, 17.03.2016, luden die Kreisvolkshochschule und die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen ein, die Schülerinnen und Schüler des Berufsreifekurses für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge kennenzulernen.


Unser Landrat, Herr Claus Schick nahm die Gelegenheit wahr, mit den Lehrerinnen und Lehrern, den Handwerksbetrieben und den Schülern ins Gespräch zu kommen und betonte nochmals, wie wichtig es für den Landkreis Mainz-Bingen sei, gute Integrationsarbeit zu leisten.


Kreishandwerksmeister Herr Felix Harth richtete sein Wort an die Schüler, denen er bei einem erfolgreichen Abschluss gute Perspektiven in einem der vielen Handwerksberufe in Aussicht stellte. Natürlich wurde auch bei der Gelegenheit die Politik dazu aufgerufen, die Hürden für die Beschäftigung von Flüchtlingen zu erleichtern, egal in welchem Status.

Im Berufsreifekurs erhalten die Flüchtlinge eine Sprachförderung und können ihren Hauptschulabschluss machen. Dazu werden sie in allen Schulfächern fachgerecht unterrichtet. Während des Berufsreifekurses gibt es verschiedenen Praktikumsphasen, bei denen die Jugendlichen in Betrieben des Kreishandwerks erste berufliche Erfahrungen sammeln können.


Herr Korhan Ekinci, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, erklärte, dass in Kürze die Betriebe angeschrieben werden. Die Betriebe erhalten die Gelegenheit, den Schülern ihre Handwerksberufe vorzustellen. Die Kreishandwerkerschaft wird gemeinsam mit ihren Mitgliedsunternehmen die Kursteilnehmer im Rahmen ihrer Praktika an die rund 1000 Betriebe vermitteln.

Alle Bilder hat wie immer unser Fotograf Julien Haas gemacht www.julien-haas.com

Korhan Ekinci, 19. März 2016

zurück zur Übersicht


Ähnliche Artikel

Informationsveranstaltung der Kreishandwerkerschaften zu den Kammerwahlen 2019 Am 25.03.2019 organisierten die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen und die Kreishandwerkerschaft Alzey-Worms eine Informationsveranstaltung zu den bevorstehenden Kammerwahlen. Im ...[mehr]
Landrätin Dorothea Schäfer im Dialog mit dem Kreishandwerk Gut gefüllte Auftragsbücher und viele offene Ausbildungsstellen – soweit das Fazit zur Handwerksbranche im Landkreis Mainz-Bingen. Landrätin Dorothea Schäfer sowie Angela ...[mehr]
Neujahrsempfang der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Der erste Neujahrsempfang der KHS Mainz-Bingen fand am Sonntag, dem 17.02., in den Geschäftsräumen in Bingen statt. Zu diesem Neujahrsempfang waren unsere ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft informiert über Ausbildungs- und Aufstiegsmöglichkeiten im Handwerk Berufsinformation im Handwerk ist uns wichtig! Aus diesem Grund veranstaltet die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen auch wieder in diesem Jahr berufsbezogene Vortragsreihen in den umliegenden ...[mehr]
Einladung zum Verbraucherrechtstag ...[mehr]
Weihnachtsgrüße der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen Ein ereignisreiches und turbulentes Geschäftsjahr neigt sich nun dem Ende zu. Die Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen bedankt sich recht herzlich für den konstruktiven Austausch und die ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft unterstützt Obdachlosenhilfe in Bingen Pünktlich zum Nikolausabend am 6.12. erfolgte eine Spendenübergabe aus der Stiftung Weihnachtsaktion der Kreishandwerkerschaft Mainz-Bingen, „Handwerker spenden für einen guten Zweck“, an ...[mehr]
Innungsbetrieb erhält Auszeichnung durch die Handwerkskammer Rheinhessen Montag, der 3. Dezember 2018. Ein besonderer Tag für Betriebsinhaber Jürgen Felz aus Wörrstadt. Der Obermeister der Karosserie und Fahrzeugbauer-Innung Rheinhessen und stellvertretender ...[mehr]
Horizon 2018 in Mainz Am 1. Und 2. Dezember fand die 12. Auflage der Bildungsmesse Horizon in der Mainzer Rheingoldhalle statt. Diese Messe ist bundesweit an 9 Standorten vertreten und bietet Oberstufenschülern und ...[mehr]
Wintermaler ...[mehr]
Kreishandwerkerschaft ehrt Prüfungsbeste Gesellen aus dem Landkreis Mainz-Bingen Am Freitag den 23. November 2018 erfolgte in einem sehr feierlichen Rahmen die Ehrung der Prüfungsbesten Gesellen im Mainzer Rathaus. Ausbildung im Handwerk wird großgeschrieben, deshalb ...[mehr]
Sprechtage in der Kreishandwerkerschaft 2019   Sprechtage bei den Kreishandwerkerschaften in Ihrer Region Sie haben die Möglichkeit, unsere betriebswirtschaftlichen Berater der Handwerkskammer ...[mehr]

itex gaebler IKK Südwest Signal Iduna Mainz Sparkasse Rhein-Nahe EWR EWR MVB